Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Nachhilfe für digital natives: Zeitbild WISSEN "Digitale Gesellschaft gestalten"

Jugendliche sind heute mit ihrem Smartphone rund um die Uhr im Internet unterwegs: sie laden Fotos hoch oder kommunizieren via Messenger. Dabei macht es einen Unterschied die unzähligen Anwendungen nur zu nutzen oder sie sogar selbst zu entwickeln. „Wer heute programmieren kann, wird in der digitalen Welt nicht nur besser zurechtkommen, sondern insgesamt ein selbstbestimmteres Leben führen können“, so Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Vorwort des neuen Zeitbild WISSEN „Digitale Gesellschaft gestalten“, das in Zusammenarbeit mit der Initiative „Jeder kann programmieren“ herausgegeben wird.




Mit diesem Unterrichtsmagazin unterstützt Zeitbild Lehrkräfte dabei, Schlüsselkompetenzen zur Auseinandersetzung mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung zu vermitteln. Jugendlichen werden Informations- und Orientierungsmöglichkeiten für ein selbstständiges Leben in der digitalen Gesellschaft nahegebracht, sei es um ihre Freizeit und ihr soziales Umfeld zu gestalten, oder um ihre berufliche Entwicklung zu planen. Denn mit der wachsenden  Digitalisierung unserer Gesellschaft verändern sich auch Ausbildungsperspektiven für junge Menschen. Deshalb können die Jugendlichen mithilfe des Zeitbild WISSEN speziell an eine Schlüsselkompetenz der digitalen Gesellschaft herangeführt werden – das Programmieren. Der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar unterstützt das Projekt und ist überzeugt: „Programmierer sind längst nicht mehr exotische Typen, die selten das Tageslicht sehen, sondern Schlüsselpersonen des Fortschritts.“

 

Das Zeitbild WISSEN „Digitale Gesellschaft gestalten“ wird bundesweit 21.500 Lehrkräften aus dem Zeitbild-Netzwerk kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Schulaktion hat der Zeitbild Verlag in Zusammenarbeit mit der Heinz-Nixdorf-Stiftung, der AXA Versicherung AG und dem Verband der Automobilindustrie e. V. entwickelt. Sie ist Teil der Initiative „Jeder kann programmieren“, die vom gemeinnützigen Träger Start Coding e.V. getragen wird.

 

Hier können Sie das Zeitbild WISSEN kostenlos herunterladen: www.zeitbild.de/digitalisierung

Weitere Informationen zur Initiative „Jeder kann programmieren“ finden Sie unter:

www.start-coding.de

Kontakt:

Zeitbild Verlag

Frederic Markus

Tel.: 030 – 3200 1933

E-Mail: frederic.markus@zeitbild.de

 



Teilen Sie diesen Artikel:


Quelle: Zeitbild Verlag Frederic Markus


 
 Diese Seite per Email weiter empfehlen  ·   Druckversion
 · 
 Newsletter abonnieren

 


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Experten in Sachen Baufinanzierung: baufinanzierungen.org
Anzeige
Copyright © 2017 TeachersNews
an den Seitenanfang springen