Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Nachrichten

Editorial

Editorial der 48. KW 2014 zum Thema "Internet und Politik"

28.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Werner Fichter, Leiter Kommunikation und Marketing Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB)

Liebe Leserinnen und Leser der TeachersNews,

bedeutet das Internet mehr oder weniger demokratische Qualität? Nicht nur diese zentrale Frage stellt "Der Bürger im Staat" in seiner neuen Ausgabe zur Diskussion. Bei der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) ist das Heft "Internet und Politik" mit zwölf Aufsätzen auf 104 Seiten jetzt erschienen. Die gestiegenen Möglichkeiten der Teilhabe durch das Web behandeln mehrere Beiträge aus verschiedenen Blickwinkeln. So geht es um den Stand und die Herausforderungen bei der internetgestützten kommunalen Bürgerbeteiligung, um "E-Petitionen" als Form der politischen Partizipation, um Ausmaß und Wirkungen der Social Media-Nutzung in der deutschen Politik oder um die Frage, ob das digitale Zeitalter gerade auf europäischer Ebene zu mehr Bürgernähe führen kann. Im Blick auf Diktatoren und ihre Regime setzt sich ein Text kritisch mit dem politischen Veränderungspotential der „Befreiungstechnologie“ Internet auseinander.


» Artikel lesen

Unterrichtsmaterialien

Letzte Plätze bei "KlimaKidz" Umwelt- und Klimaschutz spielerisch lernen

28.11.2014 | Quelle: EnergieAgentur.NRW

Das Projekt „Klimakidz“ der EnergieAgentur.NRW läuft noch bis Ende des Jahres – wer teilnehmen möchte, kann sich jetzt die letzten Plätze sichern. Das Projekt eignet sich für Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen aller weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen, die sich für die Themen Energie und Klimaschutz begeistern. So gibt die Unterrichtseinheit „KlimaKidz“ in einer Doppelstunde einen spielerischen Einblick in verschiedene Facetten von Energie und Klimaschutz. Dabei steht der Spaß der Fünft- und Sechstklässler im Vordergrund: „KlimaKidz“ will die Neugier der Kinder wecken und sie motivieren, sich auch über die Schulstunden hinaus mit dem Klimaschutz zu beschäftigen.


» Artikel lesen
Anzeige

Buchtipps

Schulpsychologie: Strafen lösen Reaktanz aus und können Störungen aufwerten

25.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Pabst Science Publishers

Lehrerinnen und Lehrer reagieren auf Unterrichtsstörungen meist mit Schimpfen oder Strafen. Dies führt tendenziell dazu, dass der Widerstand wächst. "Harte Strafmaßnahmen, die darauf abzielen, ein Exempel zu statuieren und die Lehrerautorität zu unterstreichen, können zum Gegenteil dessen führen, was beabsichtigt war. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden solche Maßnahmen bei Schülern sogar die Aufwertung des sanktionierten Verhaltens auslösen," warnt Profesorin Dr. Gisela Steins (Essen) in ihrem neuen Lehrbuch "Sozialpsychologie des Schulalltags".


» Artikel lesen

Unterricht

Ergotherapeuten fördern die Inklusion und wünschen sich, dass alle mitmachen: Menschen mit Behinderung und Menschen ohne

25.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

25.11.2014 - 08:30 Uhr, Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. Karlsbad (ots) - Welche Rolle spielen Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft? Einmal im Jahr, am internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, wird flächendeckend auf sie aufmerksam gemacht. Doch wie sieht es in der restlichen Zeit für immerhin mehr als 9% der gesamten Bevölkerung aus, die in Deutschland als schwerbehindert gelten? Findet Inklusion so, wie es die Behindertenrechtskonvention vorsieht, statt? "Es ist ein laufender Prozess.", stellt Irini Tsangaveli, Ergotherapeutin und Vorsitzende der Landesgruppe Hessen des DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) fest. Sie findet, dass - blickt sie auf die letzten zwei Jahre zurück - eine Veränderung im Sinne von mehr Inklusionsmaßnahmen wahrzunehmen ist. Aber gerade was den Einsatz von Ergotherapeuten angeht meint sie: "Es ist noch viel Luft nach oben."


» Artikel lesen

Recht + Soziales

Framing: Einbetten fremder Videos auf Webseiten zulässig

25.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Europäischer Gerichtshof,

Internetrecht
Das sogenannte Framing – also das Einbetten fremder, anderweitig veröffentlichter Videos auf der eigenen Webseite – ist keine Urheberrechtsverletzung. Dies entschied der Europäische Gerichtshof. Nach Angaben der D.A.S. begründete der EuGH seine Entscheidung damit, dass das Video bereits frei zugänglich gemacht worden war und keinem neuen Publikum verfügbar gemacht wurde. EuGH, Az. C-348/13
 


» Artikel lesen

Schulleitung

Hart und nicht fair

21.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Verbande Reale Bildung (VRB) Bernd Karst

„Die Klagen aus den Lehrerzimmern werden immer lauter“, stellt der Vorsitzende des Verbandes Reale Bildung (VRB) Bernd Karst fest. „Seit Jahren werden der Schule immer neue Aufgaben zugewiesen:

- Ausarbeitung von Schulprogrammen,

- Übernahme von Erziehungsaufgaben, die bisher von Eltern wahrgenommen wurden,

- Umsetzung der Schulstrukturreform,

- Individualisierung des Unterrichts,

 


» Artikel lesen

Internet

Auszeichnung: "Die Seite mit dem Elefanten" mit medienpädagogischem Preis geehrt

19.11.2014 | Quelle: planpunkt: Gesellschaft für Pressearbeit & Public Relations GmbH

Die Internetseite der "Sendung mit dem Elefanten" (www.wdr-elefant.de) ist als "pädagogisch empfehlenswertes Angebot" mit dem „Pädi 2014“ ausgezeichnet worden. Die Elefantenseite sei für kleine Internetanfänger „ein gelungenes und liebevoll aufbereitetes Angebot", so die Jury-Begründung. Der "pädagogische Interaktiv-Preis" wird seit 1998 von „Studio im Netz“, einer medienpädagogischen Facheinrichtung in München, an besonders empfehlenswerte Internetangebote, Spiele und Apps für Kinder und Jugendliche vergeben. Der Preis wurde heute in München überreicht.


» Artikel lesen
Anzeige

Hochschule

Studieren ohne Gebühren: Der neue Bildungsfonds der Zeppelin Universität

19.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Zeppelin Universität, Rainer Böhme

Friedrichshafen. Die Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen hat gemeinsam mit der Brain Capital GmbH den ZU-Bildungsfonds aufgelegt. Dabei handelt es sich um ein neues, innovatives Modell der Studienfinanzierung, bei dem Studierende während ihres Studiums keine Studiengebühren zahlen. Diese übernehmen stattdessen renommierte Kapitalgeber. Erst nach Ende des Studiums und dem Berufseintritt werden die Studiengebühren einkommensabhängig zurückgezahlt.


» Artikel lesen

Regionales

[NRW] DGB und GEW ziehen Zwischenbilanz zur Bildungspolitik: Ernüchternder Befund NRW muss mehr in Bildung investieren!

19.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Berthold Paschert Pressesprecher GEW NRW

Die Ergebnisse der Studie mit dem Titel "Bildungspolitik in NRW, Bochumer Memorandum 2010 - 1015, eine Zwischenbilanz" wurde heute auf der Landespressekonferenz in Düsseldorf von der Bochumer Bildungsforscherin Prof. Dr. Gabriele Bellenberg, Ruhr-Universität, vorgestellt und vom DGB-Vorsitzenden Andreas Meyer-Lauber und von der GEW-Landesvorsitzenden Dorothea Schäfer politisch bewertet. Mit der Zwischenbilanz des zweiten Bochumer Memorandums lässt sich konkret überprüfen, ob die Landesregierung ihrem eigenen bildungspolitischen Anspruch gerecht wird und an welchen Stellen dringend nachgebessert werden muss2, machte Meyer-Lauber die Bedeutung des Memorandums deutlich.


» Artikel lesen

Digitale Medien

Interaktive Tafelbilder ab sofort auf "Energie macht Schule"

18.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Stiftung Jugend und Bildung

Handlungsorientiert lernen und Wissen festigen
Wie sahen die Anfänge der Elektrizität und der Energiewirtschaft aus? Was versteht man unter dem energiepolitischen Zieldreieck? Welche Möglichkeiten gibt es zu Hause, um Energie zu sparen? Wie ist das Stromnetz der Zukunft aufgebaut? Zu diesen und weiteren Fragen rund um die Themen Energie und Energiewirtschaft stehen ab sofort kostenlos 21 interaktive, dynamische Tafelbilder für den Unterricht bereit.



Wettbewerbe

HISTORY-AWARD 2015: Regional, global, digital – wo ist deine Heimat?

18.11.2014 | TeachersNews | Quelle: THE HISTORY CHANNEL (GERMANY) GMBH & CO. KG

Über eine Million Menschen haben allein 2013 Deutschland zu ihrer neuen Heimat erklärt. Dies sind laut dem Statistischen Bundesamt mehr als jemals zuvor, rund zwanzig Prozent der deutschen Bevölkerung besitzen somit ausländische Wurzeln. Doch egal ob zugezogen oder in Deutschland geboren, Heimat bedeutet für jeden etwas anderes. „Regional, global, digital – wo ist deine Heimat?“ lautet daher der Titel des bundesweiten Schülerwettbewerbs HISTORY-AWARD 2015, der dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert. 


» Artikel lesen

Computerecke

PC optimal absichern - Firewall, Antivirus-Software und Co.

14.11.2014 | TeachersNews | Quelle: TA Trust Agents Internet GmbH

Sich nicht sorgen - aber Vorsorge treffen: Neben Virenschutz-Programmen und Firewall-Anwendungen gibt es eine Reihe von einfachen Maßnahmen, um den eigenen Rechner effektiv vor Datendiebstahl und Datenmanipulation zu schützen. Eine Sensibilisierung für die Wege, über die Malware (Schad-Software) auf den eigenen Rechner gelangen kann, schafft dabei die Basis für erhöhte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit beim Agieren in der virtuellen Welt.

 


» Artikel lesen

Lehr- und Lernmittel

Worlddidac Award 2014 für Kindergarten-Experimentierkiste von Cornelsen Experimenta

13.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Cornelsen Schulverlage GmbH

„Anna and Leon experiment with water and air“ von Cornelsen Experimenta, die englischsprachige Version von „Anja und Leon experimentieren mit Wasser und Luft“ wurde im Rahmen der Worlddidac in Basel mit einem Worlddidac Award ausgezeichnet. Christian Schöldgen (l.) und Dr. Annegret Niemann-Stern (r.) nahmen die Auszeichnung in Basel von Professor Dr. Wassilios E. Fthenakis (Mitte) entgegen. Der Experimentierkoffer des Berliner Lehrmittelherstellers überzeugte die Fachjury durch seine hohe Praxistauglichkeit.


» Artikel lesen

Forschung

Was Schüler stresst

13.11.2014 | TeachersNews | Quelle: RUB/Julia Weiler

Etwas Stress in der Schule ist ganz normal und tut nicht weh. Hält er aber über lange Zeit an, kann das der Gesundheit schaden. Dr. Nina Minkley aus der AG Verhaltensbiologie und Didaktik der Biologie untersucht, welche Situationen bei Schülern den Stresshormonpegel ansteigen lassen. Eine Mathearbeit, ein unangekündigter Biotest oder die mündliche Abiturprüfung haben vermutlich vielen Schülern schon einmal den Puls in die Höhe getrieben.  „Ich glaube, Stress hat einen viel größeren Einfluss, als wir heute alle ahnen“, sagt Nina Minkley. „Mein großes Ziel ist es herauszufinden, was Schüler im Schulalltag stresst und darauf aufbauend didaktische Methoden zu entwickeln, mit denen man dem Stress entgegenwirken kann.“


» Artikel lesen

Beruf

"Kostenlose Webinare für Lehrkräfte"

10.11.2014 | TeachersNews | Quelle: Cornelsen Schulverlage GmbH

Wie scook die Arbeit mit Kompetenzrastern unterstützt. Kostenloses Webinar für Lehrkräfte am 18. November ab 19 Uhr. Anmeldungen via www.scook.de/aktuell
Um selbstgesteuerte Lernaktivitäten zu initiieren, zu organisieren und individuelle Lernprozesse sichtbar zu machen, haben sich Arbeiten mit Kompetenzrastern etabliert. Im Webinar „Kompetenzraster auf scook“ berichten Linda Polte sowie Flora Möchel, zwei Expertinnen aus dem Lehreralltag, über ihre Unterrichtsarbeit mit Kompetenzrastern und Lernwegelisten. Das für Lehrkräfte offene Webinar stellt diese Konzepte vor und zeigt, wie sie strukturiert sind und selbstgesteuertes Lernen unterstützt wird. Die Kompetenzorientierung fördert gezielt die Selbstreflexion der Schüler – im Webinar erklären die beiden Referentinnen, wie. Anmeldungen per Mail an webinar@scook.de sind gern gesehen.


» Artikel lesen

Veranstaltungen

Anmelden zum Boys'Day 2015

10.11.2014 | TeachersNews | Quelle: © Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., 2014

Bielefeld, Magdeburg 10.11.2014 – Ab heute ist die Anmeldung zum nächsten Boys’Day am 23. April 2015 möglich. Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen können sich kostenlos unter www.boys-day.de für die Teilnahme eintragen. Schüler ab Klasse fünf erfahren am Boys’Day mehr über die Berufsbereiche Erziehung, Soziales und Gesundheit und nehmen an jungenpädagogischen Angeboten teil. Das Boys’Day-Radar ermöglicht Jungen jederzeit die Angebote vor Ort abzurufen.


» Artikel lesen

TV News

"HUNGER!": ZDF zeigt Claus Klebers filmische Reise zu den Brennpunkten der Nahrungsmittelknappheit

04.11.2014 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - "Das wird kein restlos objektiver Bericht. Dazu habe ich zu viel gesehen auf den Reisen für diesen Film: Not, Verzweiflung, Unfassbares, aber auch Hoffnung - Menschen, die Dinge in die Hand nehmen." Mit diesen Worten beginnt Claus Kleber am Mittwoch, 5. November 2014, 23.15 Uhr, seinen Film "HUNGER!", den das ZDF im Anschluss an die UEFA-Champions-League-Übertragung zeigt. Kleber realisierte "HUNGER!" zusammen mit Angela Andersen. Am Dienstag, 11. November 2014, folgt um 20.15 Uhr im ZDF die Fortsetzung: "DURST!".


» Artikel lesen

Bildungspolitik

[BW] Schüler Union fordert Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulempfehlung"

28.10.2014 | Quelle: Schüler Union Baden-Württemberg

Die Schüler Union Baden-Württemberg fordert die Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulempfehlung. "Die Abschaffung der Verbindlichkeit der Empfehlung war ein großer Fehler der grün-roten Landesregierung" so der Landesvorsitzende der Schüler Union Andreas Rückle. "Gerade die Gymnasien im Land haben seit dem Schuljahr 2012/13 einen deutlich größeren Andrang, die Werkreal-/Hauptschulen dagegen sind die Verlierer dieser Reform. Deshalb möchten wir eine innerparteiliche Diskussion in der CDU anstoßen."


» Artikel lesen

Medien

9. Medienkonferenz des dbb: Öffentlich-Rechtliche müssen junges Publikum binden

17.10.2014 | TeachersNews | Quelle: dbb beamtenbund und tarifunion

dbb beamtenbund und tarifunion Berlin (ots) - Nur wenn es gelingt, dauerhaft mehr junge Zuschauer für das Programm zu gewinnen, ist die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gesichert. "Für ARD und ZDF ist das eine existenzielle Frage", sagte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt zur Eröffnung der 9. Medienkonferenz des gewerkschaftlichen Dachverbandes am 16. Oktober 2014 in Berlin. "Die Jugend von heute ist die marktrelevante Zielgruppe von morgen." Dauderstädt verwies auf die am Folgetag erwartete Entscheidung der Ministerpräsidenten der Länder zum seit langem diskutierten gemeinsamen Jugendkanal von ARD und ZDF und sagte: "Die Bundesleitung des dbb unterstützt ein solches Vorhaben."


» Artikel lesen

Neue Produkte

08.09.2014 | TeachersNews | Quelle: SYNNOTECH AG

Motiviert ins neue Schuljahr – Tipps für einen guten Start

Das Schuljahr 2014/15 hat nun endgültig auch in den letzten Bundesländern begonnen. Der perfekte Zeitpunkt, um voller Elan zu starten und Erfolge zu feiern. Doch wie gelingt das am besten?

 


» Artikel lesen

Gesundheit

Schulmilch: Früher selbstverständlicher Bestandteil des Schulalltags, heute von Cola & Co. verdrängt

02.09.2014 | TeachersNews | Quelle: FrieslandCampina Germany GmbH

Landliebe startet Aufklärungs-Initiative zur Schulmilch - Rückgang der Schulmilch spiegelt Ernährungs-Misere bei Kindern - Info-Portal fuer-mich-lieber-milch.de zum neuen Schuljahr online
Eltern und Großeltern erinnern sich: Zum Schulalltag gehörte früher die tägliche Portion Schulmilch oder Schulkakao – so selbstverständlich wie das Pausenbrot. Heute schlagen Ernährungsexperten Alarm: Rund 40 Prozent der Schulkinder erhalten zu Hause kein Frühstück. Immer mehr Kinder konsumieren stattdessen immer größere Mengen von Cola, Limonaden, Fruchtsaftgetränken, Eistees und Energy Drinks, Süßigkeiten und salzige Snacks.


» Artikel lesen

Hardwarelösungen

Schulstart in Deutsch-Wagram: IT-Unterstützung von Offlimit und Server-Heaven Computer und Netzwerk für die Volksschule Deutsch-Wagram

05.09.2013 | TeachersNews | Quelle: offlimit GmbH

Deutsch-Wagram (pts005/05.09.2013/08:30) - Die Firmen Offlimit und Server-Heaven, beide aus Deutsch-Wagram, unterstützen die Volksschule mit Computer, Netzwerk und EDV-Dienstleistungen im Wert von 25.000 Euro aus. "Moderner Unterricht ist heutzutage digital. Das wird erst mit schneller, funktionsfähiger Hardware, Software und einem schnellen Netzwerk möglich", erklären die Initiatoren Franz Urbanek von Offlimit und Mirko Stadler von Server-Heaven. Die beiden Firmeninhaber haben die IT-Erneuerungsaktion "Bildung braucht EDV & Internet" ins Leben gerufen und alle Kosten übernommen.


» Artikel lesen

Kultur

OECD: Kulturelle Bildung fördert Innovationskompetenzen

18.06.2013 | TeachersNews | Quelle: Mercator Stiftung

Aktuelle Studie der OECD unterstreicht den Wert kultureller Bildung und empfiehlt OECD-Ländern, kulturelle Bildung weiter zu stärken - Eine von der Stiftung Mercator geförderte Studie der OECD auf der Basis von über 500 internationalen empirischen Untersuchungen zeigt: Kulturelle Bildung fördert die Entwicklung von Kompetenzen, die für Innovationen erforderlich sind. Damit stützt die Studie die Forderung, kulturelle Bildung stärker als Teil allgemeiner Bildung im Bildungssystem zu verankern.


» Artikel lesen


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen