Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Nachrichten

Wettbewerbe

SCHÜLERWETTBEWERB „ECHT KUH-L!“ - Im Boden ist was los!

22.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Staatssekretärin Flachsbarth eröffnet Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!"
Am Montag hat die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth, den bundesweiten Schüler-wettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) "ECHT KUH-L!" gestartet. Im Schuljahr 2014/2015 steht der Wettbewerb unter dem Motto "Im Boden ist was los!". Zum Auftakt der neuen Runde ermutigte Flachsbarth Schülerinnen und Schüler sich näher mit unserem Boden auseinanderzusetzen. "Ein gesunder Boden ist die Voraussetzung dafür, dass Pflanzen wachsen.


» Artikel lesen

Regionales

[NRW] GEW: Bildung im Landeshaushalt 2015 - Strukturell unterfinanziert

22.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Berthold Paschert Pressesprecher GEW NRW

Bildung in Nordrhein-Westfalen ist nach wie vor unterfinanziert. Statt der erforderlichen Verbesserung der Bedingungen für das Lehren und Lernen in den Schulen herrscht Stillstand und tendenzieller Rückschritt. Zu dieser Bewertung kommt die GEW bei der Analyse des Bildungsetats im Entwurf der Landesregierung für den Landeshaushalt 2015.  „Bildung ist die zentrale Aufgabe der Landespolitik. Wenn ein Viertel der Landesausgaben in die schulische Bildung fließt, ist das alleine noch kein hinreichender Beleg für die hohe Priorität dieses Politikfeldes“, erklärte heute GEW-Landesvorsitzende Dorothea Schäfer bei der Anhörung des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses im Düsseldorfer Landtag. Schäfer warnte davor, den Beschäftigten erneut und einseitig die Lasten der Haushaltssanierung aufzubürden.


» Artikel lesen
Anzeige

Unterrichtsmaterialien

Aktuelles Arbeitsblatt: Ebola – Gefahr für Frieden und Sicherheit? - Kostenloses Unterrichtsmaterial zur politischen Bildung bei "Frieden & Sicherheit"

21.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Stiftung Jugend und Bildung

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das Ebola-Virus hält seit Monaten die Welt in Atem. Nach Einschätzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen bei einer Sondersitzung am 19. September bedroht die Epidemie Frieden und Sicherheit auf der ganzen Welt. Aus diesem Grund werden nun umfangreiche Maßnahmen seitens der internationalen Gemeinschaft ergriffen. Doch bisher jedoch ohne durchschlagenden Erfolg. Das aktuelle Arbeitsblatt auf dem Schulportal www.frieden-und-sicherheit.de gsensibilisiert die Schülerinnen und Schüler für die Dimensionen der Ebola-Epidemie.


» Artikel lesen

Beruf

Leuphana Lehrerbildung: Immer einen Schritt voraus

21.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Leuphana Universität Lüneburg, Henning Zuehlsdorff

Wenn die Hochschulleiter der niedersächsischen Lehrerbildungs- Universitäten am 21. Oktober in Hannover einen Kooperationsvertrag zur Lehrerbildung unterzeichnen, wird eine Reform umgesetzt, deren Kernbestandteile die Leuphana Universität Lüneburg bereits seit Jahren verfolgt. Niedersachsen führt zum jetzt beginnenden Wintersemester ein um ein Jahr verlängertes Masterstudium für Lehrerinnen und Lehrer ein, die an Grund-, Haupt- und Realschulen unterrichten wollen. Kultus- und Wissenschaftsministerium des Landes wollen so die wissenschaftlich geprägte erste und die stärker praktisch orientierte zweite Phase der Lehrerausbildung besser verknüpfen.


» Artikel lesen

Recht + Soziales

"Handys in der Schule" - Was erlaubt ist und was nicht

21.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Michaela Zientek

Expertengespräch der D.A.S. Rechtsschutzversicherung
Mehr als 50 Prozent der Kinder zwischen 4 und 13 Jahren besitzen ein Handy. In der Altersgruppe der 12- bis 13-Jährigen gehören die Smartphones mit einer Verbreitung von 85 Prozent bereits zur Standardausstattung. Auch Schulen stehen deshalb vor der Frage, wie sie damit umgehen. Ob Handys in Schulen generell verboten sind, mit welchen Konsequenzen Schüler rechnen müssen und wieso sie besonders bei Prüfungen lieber auf ihr Mobiltelefon verzichten sollten, beantwortet Michaela Zientek, Rechtsexpertin der D.A.S. Rechtsschutzversicherung.


» Artikel lesen

Hochschule

[BW] Vorbereitung auf ein MINT-Studium

21.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Universität Stuttgart, Andrea Mayer-Grenu

Neue Kurse für Studieninteressierte am MINT-Kolleg Baden-Württemberg
Am 10. November starten am MINT-Kolleg Baden-Württemberg an der Universität Stuttgart neue studienvorbereitende (propädeutische) Kurse. Ziel dieses Angebots ist es, Studieninteressierte sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger optimal auf ein Studium der Fachrichtungen Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Mathematik und Informatik vorzubereiten.


» Artikel lesen

Editorial

Editorial der 42. KW 2014 zum Thema "Bund-Länder-Streit gefährdet Hochschulforschung"

17.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Liebe Leserinnen und Leser der TeachersNews,
 
der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat Bund und Länder nachdrücklich aufgefordert, den Streit um die Finanzierung der so genannten Programmpauschale beizulegen. "Wenn die Programmpauschale über den Bund-Länder-Streit tatsächlich wegfiele, wäre das die Bankrotterklärung der Hochschulpolitik und der Todesstoß für viele wichtige Forschungsvorhaben", sagte HRK-Präsident Professor Dr. Horst Hippler. Der HRK-Senat drängte deshalb heute in Bonn darauf, dass die staatliche Finanzierung der Pauschale gesichert wird.


» Artikel lesen
Anzeige

Medien

9. Medienkonferenz des dbb: Öffentlich-Rechtliche müssen junges Publikum binden

17.10.2014 | TeachersNews | Quelle: dbb beamtenbund und tarifunion

dbb beamtenbund und tarifunion Berlin (ots) - Nur wenn es gelingt, dauerhaft mehr junge Zuschauer für das Programm zu gewinnen, ist die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gesichert. "Für ARD und ZDF ist das eine existenzielle Frage", sagte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt zur Eröffnung der 9. Medienkonferenz des gewerkschaftlichen Dachverbandes am 16. Oktober 2014 in Berlin. "Die Jugend von heute ist die marktrelevante Zielgruppe von morgen." Dauderstädt verwies auf die am Folgetag erwartete Entscheidung der Ministerpräsidenten der Länder zum seit langem diskutierten gemeinsamen Jugendkanal von ARD und ZDF und sagte: "Die Bundesleitung des dbb unterstützt ein solches Vorhaben."


» Artikel lesen

Buchtipps

Wie groß war Luthers Einfluss auf unsere Sprache?

16.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - Johannes Seiler Dezernat 8 - Hochschulkommunikation

Prof. Dr. Werner Besch, Emeritus von der Universität Bonn, mit seinem Buch "Luther und die deutsche ... (c) Foto: Volker Lannert/Uni BonnMartin Luthers Bedeutung für die Entwicklung unserer Schriftsprache war lange umstritten – und letztlich ungeklärt. Einerseits hielt man Luthers Sprache schon um 1600 für „tot“, andererseits wurde er zum „Sprachenschöpfer“ stilisiert. „Beides ist falsch“, sagt Emeritus Prof. Dr. Werner Besch, Germanist und früherer Rektor der Universität Bonn. In seinem neuen Buch „Luther und die deutsche Sprache“ fasst er den Forschungsstand zum Thema zusammen.


» Artikel lesen

Bildungspolitik

"Vergabe öffentlich finanzierter Bildungsmaßnahmen vom Kopf auf die Füße stellen!"

16.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Gemeinsame Presseerklärung der BAG EJS und GEW: „Qualität hat ihren Preis!“
Berlin – Die Bundesregierung muss das Vergabeverfahren arbeitsmarktpolitischer Bildungsmaßnahmen grundlegend verändern. Das haben die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) sowie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) während ihrer Tagung „Vergabe öffentlich finanzierter Aus- und Weiterbildung - Rechtslage und Alternativen - und Preis statt Qualität?“ heute in Berlin gefordert. Kaum ein Bereich im Bildungswesen unterliege dem Preisdruck des Marktes so stark wie die öffentlich finanzierte Aus- und Weiterbildung.


» Artikel lesen

Schulleitung

Projekt SHUUZ zahlt Schulen und Schulklassen Geld für alte Schuhe

15.10.2014 | TeachersNews | Quelle: 12QUADRAT GmbH

Ihr Einsatz lohnt sich: Erzielen Sie für Ihre Einrichtung drei- bis vierstellige Beträge und finanzieren Sie davon Klassenfahrten, Schulprojekte oder Anschaffungen
SHUUZ kauft Ihrer Schule gebrauchte Schuhe ab und zahlt dafür einen Erlös, der höher ist als bei jedem anderen vergleichbaren Sammelsystem in Deutschland. Für den bequemen Schuhversand stellt SHUUZ Ihnen kostenlose Paketmarken zur Verfügung! Der Bundesverband schulischer Fördervereine und die Grimme-Institut-Initiative „NRW denkt nach(haltig)“ empfehlen das Fundraising-Projekt. Bereits über 2.500 Sammelstellen folgten der Empfehlung bisher. Mitmachen und Geld für Ihre Schule verdienen unter www.shuuz.de



Forschung

Zahlen, bitte! Die etwas andere Bildungsstatistik 2014

15.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Verband Bildungsmedien e.V.

Frankfurt am Main (ots) - Wie steht es um die Finanzierung des Bildungssystems?
Und wie um die Ausbildung und Qualifizierung seiner Akteure? Welche Rolle spielen digitale Medien? Der Verband Bildungsmedien gibt darauf mit den Bildungszahlen 2014 ganz eigene Antworten. Die aktuelle Grafik schaut auf die Veränderung bei der Anzahl der Bildungseinrichtungen seit 1998. Alle bislang veröffentlichten Bildungszahlen, offene Daten, Quellenangaben und weitere Informationen finden Sie auf www.bildungsmedien.de/bildungszahl.

 


» Artikel lesen

Internet

2,5 Mrd. Euro für Big-Data-Forschung

15.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Universität Duisburg-Essen, Beate Kostka M.A.

40 Millionen Terabyte Daten muss das Internet bald verwalten können, wenn 2020 voraussichtlich mehr als 24 Milliarden Sensoren und Geräte am Netz hängen werden. Bis dahin müssen Big Data-Technologien in der Lage sein, diese riesigen und sehr unterschiedlichen Datenmengen schnell zu sortieren, zu strukturieren und zu analysieren, etwa für die medizinische Forschung oder zur Steuerung von Geschäftsprozessen. Deshalb unterzeichnete die Europäische Kommission und die Big Data Value Association am 13. Oktober eine Grundsatzvereinbarung zur Einrichtung einer öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) zum Thema Big Data.


» Artikel lesen

Unterricht

Das Einmaleins des digitalen Unterrichts

15.10.2014 | Quelle: Georg Westermann Verlag - Dr. Regine Meyer-Arlt

Schroedel lässt Schüler mit neuer Taschenrechner-App am Galaxy Tablet rechnen
Schüler der gymnasialen Oberstufe können in Nordrhein-Westfalen jetzt im Unterricht ein Tablet benutzen –vorausgesetzt, sie haben die Taschenrechner-App GTR easy von Schroedel heruntergeladen. Tablet und App können den vorgeschriebenen grafikfähigen Taschenrechner ersetzen, so heißt es in einem Ergänzungserlass des Kultusministeriums Nordrhein-Westfalens. Die App funktioniert bisher auf den Samsung-Tablets Galaxy Tab 3 7.0 Zoll Lite und Galaxy Tab 4. Die Kooperationspartner Samsung und Schroedel aus der Westermann Druck- und Verlagsgruppe gehen mit diesem Pilotprojekt einen weiteren Schritt in Richtung multimediales Lernen.


» Artikel lesen

Veranstaltungen

Mit Schulenglisch ist es nicht getan - Vortragsprogramm der EXPOLINGUA Berlin bietet Überblick zum Fremdsprachenlernen

14.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Melanie Wollenweber - ICWE GmbH

Englisch begegnet fast jedem: sei es in der Schule, im Beruf, im Internet oder bei der Bewerbung um einen Studienplatz. Doch oft bleiben Fragen. Wie frische ich am besten mein Englisch auf? Ist der TOEFL-Test für mich der geeignetste Sprachnachweis? Wie bewerbe ich mich auf Englisch? Das Vortragsprogramm der EXPOLINGUA Berlin ist nun online und bietet unter den rund 100 kostenlosen Vorträgen an zwei Messetagen auch wieder zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Englisch.


» Artikel lesen

Digitale Medien

Smartphones werden zum Vokabeltrainer: Cornelsen Vokabeltrainer-App passend zu fünf Schulbuch-Reihen erschienen

13.10.2014 | TeachersNews | Quelle: Cornelsen Schulverlage GmbH

Ganz selbstverständlich gehen Jugendliche und Berufseinsteiger mit den Möglichkeiten der Smartphone-Welt um. Immer öfter werden die Geräte zum Lernen unterwegs genutzt – neuerdings auch zum Vokabellernen passgenau zum Lehrplan. Schülerinnen und Schüler, die ihre Vokabeln via Smartphone lernen möchten haben nun die Möglichkeit dazu: Der Cornelsen Vokabeltrainer ist eine Smartphone-App, mit der die Vokabeln passend zum Schulbuch gelernt werden können – schnell und effektiv mit dem Extratraining vor Prüfungen oder dauerhaft mit dem Tagestraining.


» Artikel lesen

TV News

Planet Food - Essen ohne Grenzen: ProSieben MAXX zeigt großen Themenabend zum World Food Day

13.10.2014 | TeachersNews | Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Unterföhring (ots) - 10. Oktober 2014. Zum World Food Day am 16. Oktober dreht sich auf ProSieben MAXX einen Abend lang alles rund ums Essen. "Galileo 360°: Essen ohne Grenzen Spezial" nimmt seine Zuschauer um 20:15 Uhr mit auf eine kulinarische Reise um die Welt. Ab 22:35 Uhr zeigt ProSieben MAXX die Dokumentation "Essen der Zukunft" und im Anschluss "Unser Essen ohne uns". Der World Food Day macht Jahr für Jahr auf den Hunger in der Welt aufmerksam. Planet Food - Essen ohne Grenzen: Der große Themenabend am Donnerstag, 16. Oktober 2014, ab 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX.


» Artikel lesen

Computerecke

Gleiche Chancen für Schüler in der digitalen Welt: Bundesweite Initiative für Medienkompetenz

29.09.2014 | TeachersNews

Microsoft bietet Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland besseren Zugang zu Office-Software fürs Klassenzimmer und Zuhause
Das deutsche Bildungswesen mit einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur fit für neue Bildungsformen zu machen, ist ein zentraler Grundsatz der kürzlich von der Bundesregierung vorgestellten "Digitalen Agenda 2014-2017". Microsoft leistet dazu schon jetzt einen Beitrag mit einer Maßnahme zur Verbesserung der digitalen Chancengleichheit für Schüler.


» Artikel lesen

Neue Produkte

08.09.2014 | TeachersNews | Quelle: SYNNOTECH AG

Motiviert ins neue Schuljahr – Tipps für einen guten Start

Das Schuljahr 2014/15 hat nun endgültig auch in den letzten Bundesländern begonnen. Der perfekte Zeitpunkt, um voller Elan zu starten und Erfolge zu feiern. Doch wie gelingt das am besten?

 


» Artikel lesen

Gesundheit

Schulmilch: Früher selbstverständlicher Bestandteil des Schulalltags, heute von Cola & Co. verdrängt

02.09.2014 | TeachersNews | Quelle: FrieslandCampina Germany GmbH

Landliebe startet Aufklärungs-Initiative zur Schulmilch - Rückgang der Schulmilch spiegelt Ernährungs-Misere bei Kindern - Info-Portal fuer-mich-lieber-milch.de zum neuen Schuljahr online
Eltern und Großeltern erinnern sich: Zum Schulalltag gehörte früher die tägliche Portion Schulmilch oder Schulkakao – so selbstverständlich wie das Pausenbrot. Heute schlagen Ernährungsexperten Alarm: Rund 40 Prozent der Schulkinder erhalten zu Hause kein Frühstück. Immer mehr Kinder konsumieren stattdessen immer größere Mengen von Cola, Limonaden, Fruchtsaftgetränken, Eistees und Energy Drinks, Süßigkeiten und salzige Snacks.


» Artikel lesen

Lehr- und Lernmittel

„Digitale Schulbücher“: Jetzt auch für iPad und Android

26.09.2013 | TeachersNews | Quelle: Verband Bildungsmedien e. V.

Sie waren ein Highlight auf der didacta 2013 in Köln: digitale Schulbücher. Seit heute sind die kostenlosen Apps für das iPad und Android-Tablets verfügbar.
„Wir wollen, dass Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler digitale Schulbücher auf möglichst vielen Betriebssystemen und Endgeräten nutzen können. Deshalb war uns wichtig, dass wir nach Online-, PC- und Mac-Version auch Apps für das iPad und Android-Tablets bereitstellen“, erläutert Christoph Bornhorn vom Verband Bildungsmedien e.V. Der Branchenverband vertritt die Interessen von rund 85 deutschen Bildungsmedienherstellern und hat die verlagsübergreifende Plattform „Digitale Schulbücher“ entwickelt.


» Artikel lesen

Hardwarelösungen

Schulstart in Deutsch-Wagram: IT-Unterstützung von Offlimit und Server-Heaven Computer und Netzwerk für die Volksschule Deutsch-Wagram

05.09.2013 | TeachersNews | Quelle: offlimit GmbH

Deutsch-Wagram (pts005/05.09.2013/08:30) - Die Firmen Offlimit und Server-Heaven, beide aus Deutsch-Wagram, unterstützen die Volksschule mit Computer, Netzwerk und EDV-Dienstleistungen im Wert von 25.000 Euro aus. "Moderner Unterricht ist heutzutage digital. Das wird erst mit schneller, funktionsfähiger Hardware, Software und einem schnellen Netzwerk möglich", erklären die Initiatoren Franz Urbanek von Offlimit und Mirko Stadler von Server-Heaven. Die beiden Firmeninhaber haben die IT-Erneuerungsaktion "Bildung braucht EDV & Internet" ins Leben gerufen und alle Kosten übernommen.


» Artikel lesen

Kultur

OECD: Kulturelle Bildung fördert Innovationskompetenzen

18.06.2013 | TeachersNews | Quelle: Mercator Stiftung

Aktuelle Studie der OECD unterstreicht den Wert kultureller Bildung und empfiehlt OECD-Ländern, kulturelle Bildung weiter zu stärken - Eine von der Stiftung Mercator geförderte Studie der OECD auf der Basis von über 500 internationalen empirischen Untersuchungen zeigt: Kulturelle Bildung fördert die Entwicklung von Kompetenzen, die für Innovationen erforderlich sind. Damit stützt die Studie die Forderung, kulturelle Bildung stärker als Teil allgemeiner Bildung im Bildungssystem zu verankern.


» Artikel lesen


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen