Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Nachrichten

Unterrichtsmaterialien

Safety 1st: Unterrichtsmaterial für den Berufseinstieg

23.04.2014 | TeachersNews | Quelle: „Safety 1st“

Kostenlose Arbeitsblätter als Kopiervorlagen auf dem Schulportal www.safety1st.de
Wie plane ich ein Praktikum? Welche Rechte und Pflichten habe ich der Berufsausbildung und wer übernimmt meine soziale Absicherung beim Start ins Berufsleben? Mithilfe der Arbeitsblätter auf dem Schulportal www.safety1st.de werden jungen Menschen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben wichtige Kompetenzen vermittelt. Auf dem Arbeitsblatt „Praktikum nach Plan“ lernen sie die unterschiedlichen Formen von Praktika zu unterscheiden, erhalten Tipps für die Suche nach dem Wunschpraktikum und erarbeiten sich Grundwissen über die soziale Absicherung während eines Praktikums.


» Artikel lesen

Beamtenversorgung

Debeka bietet eine der besten Riester-Renten

23.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Debeka Versicherungsgruppe

23.04.2014 - 11:08 Uhr, Koblenz (ots) - Die Riester-Rente der Debeka gehört zu den besten am Markt. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung. 73 Tarife von 54 Versicherungsunternehmen haben die Analysten anhand von 83 Kriterien getestet und der Debeka - wie auch schon in den Vorjahren - die Note 1,5 ("sehr gut") verliehen. Ein besonderes Augenmerk legten die Experten im Test auf die Unternehmenssicherheit. In diesem Teilbereich schnitt die Debeka am besten ab.


» Artikel lesen
Anzeige

Regionales

[NRW] Fast 580 000 Schüler besuchen in NRW ein Berufskolleg

23.04.2014 | TeachersNews | Quelle: IT.NRW

Düsseldorf (IT.NRW). 578 166 Schülerinnen und Schüler besuchen im laufenden Schuljahr die 379 Berufskollegs (ohne Förderschulen) in Nordrhein-Westfalen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, sind das 0,4 Prozent weniger als im Schuljahr 2012/13. Der Anteil der Schüler
mit ausländischer Staatsangehörigkeit liegt mit 9,0 Prozent nahezu auf Vorjahresniveau; der Ausländeranteil schwankt - je nach Schulform - zwischen 3,9 Prozent (Fachschule) und 34,8 Prozent (Berufsorientierungsjahr).


» Artikel lesen

Editorial

Editorial der 16. KW 2014 zum Thema "Die etwas anderen Bildungszahlen 2014"

17.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Verband Bildungsmedien

Liebe Leserinn und Leser der TeachersNews
Wie steht es um die Finanzierung des Bildungssystems? Und wie um die Ausbildung und Qualifizierung seiner Akteure? Welche Rolle spielen digitale Medien? Der Verband Bildungsmedien gibt darauf mit den Bildungszahlen 2014 ganz eigene Antworten. Lesen Sie weiter:
www.partner-fuer-schule.nrw.de/stiftung/news-und-termine/news/nachrichtendetails/die-etwas-anderen-bildungszahlen-2014.html

Ein frohes Osterfest wünscht Ihnen
die Redaktion Von Teachersnews



Unterricht

Deutschlands Kinder glauben an Fischstäbchenfische

16.04.2014 | TeachersNews

Fischstäbchenfischstudie: Fast jedes dritte deutsche Kind unter zehn Jahren hält das kantig orangefarbene Fertiggericht nicht etwa für ein Produkt aus Fischfilet von Kabeljau, Köhler oder Pollack, sondern glaubt der Fischstäbchenfisch sei eine ganz eigene Art. Bei den befragten Kindern unter sieben Jahren sind es laut Studienergebnissen sogar knapp 50 Prozent.


» Artikel lesen

TV News

Dirk Steffens in der Welt der "Superpflanzen" / ZDF-"Terra X"-Dokumentation am Ostersonntag (FOTO)

16.04.2014 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - Wer die Pflanzenwelt genau betrachtet, kommt ganz schön ins Staunen. Die vermeintlich passiven Gewächse kämpfen aktiv mit allen Mitteln ums Überleben: Sie winden sich, sie kriechen, und wenn es sein muss, erdrosseln sie mächtige Urwaldriesen. Sie tarnen und täuschen, suchen sich Helfer und Verbündete, sie reagieren auf ihre Umwelt und unterhalten sich. Moderator Dirk Steffens untersucht in der "Terra X"-Dokumentation "Superpflanzen" am Sonntag, 20. April 2014, 19.30 Uhr im ZDF zu sehen, im Frankfurter Palmengarten die geheimnisvolle Welt der Pflanzen.


» Artikel lesen

Neue Produkte

Cornelsen Verlag Grundschullehrwerk eins zwei drei ist „Schulbuch des Jahres 2014“

15.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Cornelsen Verlag

Grundschullehrwerk eins zwei drei ist „Schulbuch des Jahres 2014“:
Auf der Leipziger Buchmesse wurden die „Schulbücher des Jahres 2014“ gekürt: Den Preis in der Kategorie Mathematik erhielt in diesem Rahmen eins zwei drei, ein Lehrwerk für die Grundschule aus dem Cornelsen Verlag. Die Auszeichnung wird vom Georg-Eckert-Institut in Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe verliehen und steht unter Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Eine Jury von Fachwissenschaftlern, Didaktikern und Lehrkräften hat die Preisträger aus über 40 eingereichten Titeln ausgewählt. Ziel ist es, wegweisende Lehrwerke zu würdigen.


» Artikel lesen
Anzeige

Hochschule

[Nds.] Großes Interesse an neuem Förderprogramm „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung"

14.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur

66 Projektanträge in erster Ausschreibungsrunde / Land und VolkswagenStiftung stellen bis zu 15 Millionen Euro in Aussicht    
Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Kann man aus Abfall wertvolle Rohstoffe gewinnen? Wie können wir bei guter Gesundheit alt werden? Was kommt auf den Tisch, wenn die Weltbevölkerung immer weiter wächst? Und wie würden sich unser Konsumverhalten, unsere Wohn-, Lebens- und Arbeitsformen in Zukunft verändern, wenn wir zukünftigen Generationen eine intakte Umwelt, Wohlstand und soziale Gerechtigkeit sichern wollen?


» Artikel lesen

Beruf

Berlin stellt Lehrkräfte ein Berlin-Tag informiert Lehrerinnen und Lehrer anderer Bundesländer

08.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Berlin stellt in diesem Jahr weit mehr als 2000 Lehrkräfte ein, einen großen Teil davon zum Sommer 2014. In allen Schularten und für fast alle Unterrichtsfächer besteht ein großer Bedarf, weil die Stadt neben wachsenden Schülerzahlen und Pensionierungen auch die Altersermäßigung wieder eingeführt hat. Grundschulen, Integrierte Sekundarschulen, Gymnasien, Sonderschulen, Berufliche Schulen und der Zweite Bildungsweg freuen sich auf qualifizierte Fachkräfte.

 


» Artikel lesen

Bildungspolitik

[Bayern] Rückkehr zum G9 gefährdet die Bildung - BEV fordert neues Lern- und Leistungskonzept am Gymnasium

03.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Bayerischer Elternverband e.V.

Die bloße Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium gefährdet nach Ansicht des Bayerischen Elternverbands die Qualität der gymnasialen Bildung. Zwar fordere bei Umfragen die große Mehrheit der Eltern ein neunjähriges
Gymnasium. "Kinder und Eltern leiden am Gymnasium und denken, sie litten am G8. Dass das Elend des bayerischen Gymnasiums ein grundsätzliches ist und nichts mit der Zahl der Jahre bis zum Abitur zu tun hat, wissen sie nicht", sagt Maria Lampl, die Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands.


» Artikel lesen

Veranstaltungen

Kanadische Botschaft empfängt Cornelsen English Network zur Bundestagung

02.04.2014 | TeachersNews | Quelle: Cornelsen English Network (CEN)

Eric Walsh, Gesandter der Kanadischen Botschaft, bei seinem Grußwort vor dem Cornelsen-English-Network. Am 21. und 22. März fand die diesjährige Bundestagung des Cornelsen English Network (CEN) statt. In den imposanten Räumlichkeiten der Kanadischen Botschaft in Berlin kamen etwa 100 Teilnehmer(innen) aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen: Den Auftakt machte Eric Walsh, Gesandter der Kanadischen Botschaft. Impulsvorträge lieferten ebenso Dr. Anja Hagen, Cornelsen-Geschäftsführerin sowie Natalie Niedoba, Leiterin der Abteilungen Presse und akademische Beziehungen der Kanadischen Botschaft. So konnten auch kanadische Themen und Unterrichtsmaterialien zu „Bilingualism in Canada & Canadian English” sowie  „Canada, a multicultural country” präsentiert werden.


» Artikel lesen

Internet

Schüler als Facebookfreunde?

28.03.2014 | TeachersNews | Quelle: Landesmesse Stuttgart GmbH

Aufklärung und Medienkompetenz statt Verbote: Podiumsdiskussion auf der didacta zu Datensicherheit, sozialen Medien und Schule / „Leitfaden Social Media“ vorgestellt
 "Was dürfen Lehrer und Schüler im Hinblick auf Web 2.0?“ – unter dieser Fragestellung wurde am Donnerstag im Rahmen des Hochschultages 2014 auf der didacta in Stuttgart eine Podiumsdiskussion zum Thema „Soziale Medien und Schule“ geführt. Nach neuesten Erhebungen seien über 87 Prozent aller Internetnutzer in sozialen Medien aktiv, davon 77 Prozent täglich, berichtete Moderatorin Birgit Ufermann vom Deutschen Hochschulverband in ihrer Einführung. Unter Jugendlichen gebe es geschlechtsspezifisch einen geringen Unterschied, mit 79 Prozent bei den Mädchen gegenüber 75 Prozent bei den Jungen.


» Artikel lesen

Forschung

NRW: 2013 machten mehr Mädchen Abitur als Jungen

26.03.2014 | TeachersNews | Quelle: IT NRW

Düsseldorf (IT.NRW). Im Sommer 2013 verließen rund 255 000 Schülerinnen und  Schüler die allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen; aufgrund des doppelten Abiturjahrgangs an Gymnasien (G8- und G9-Jahrgänge) waren das 20,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anlässlich des Girls' Day (27. März 2014)  mitteilt, beendeten mehr Mädchen (129 483; 50,7 Prozent) als Jungen (125 766; 49,3) die Schule.


» Artikel lesen

Wettbewerbe

Nachwuchswissenschaftlerinnen präsentieren interaktive Smartboardsoftware für den Biologieunterricht

24.03.2014 | TeachersNews | Quelle: Stiftung Jugend forscht e. V.

Jugend forscht Preisträgerinnen auf der didacta 2014
Melanie Ramsch, Laura Degel und Franziska Lang präsentieren ihr prämiertes Jugend forscht Projekt „Eintauchen in den Unterricht der Zukunft – Entwicklung des Riff-Explorers“ ab morgen auf der didacta in Stuttgart. Interessierte Besucher können die innovative Lernsoftware der Jungforscherinnen am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Halle 4 besichtigen.


» Artikel lesen

Recht + Soziales

[Nds.] Schulen brauchen Hilfe und Unterstützung für Sprachförderung

10.03.2014 | TeachersNews | Quelle: Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR

Zu wenige Ressourcen für Sprachförderung zugewanderter Kinder
Niedersachsens Schulen brauchen dringend Hilfe bei der Sprachförderung zugewanderter Kinder. Das stellt der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR in Hinblick auf die zunehmende Zahl von zugewanderten Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alltag mit großer Sorge fest. Immer mehr Zuwanderer, zurzeit verstärkt aus Syrien aber auch aus anderen Ländern, kommen in die Schulen, um ihre schulpflichtigen Kinder anzumelden.


» Artikel lesen

Gesundheit

„Bildung beginnt im Magen“ – Primus-Preis für Hamburger Schul-Projekt

18.02.2014 | TeachersNews | Quelle: SchlauFox e.V.

Das Hamburger Projekt „Bildung beginnt im Magen“ stellt sich gegen Mangel- und Fehlernährung in Deutschland. Die Idee: Gute Ernährung fördert gute Leistung. Dafür bekommt das Projekt den Primus-Preis des Monats Februar der Stiftung Bildung und Gesellschaft. Berlin, 19.02.2014. Sie essen ihren ersten selbstgemachten Burger oder belegen gemeinsam eine Pizza – Fast Food kann nicht nur schmecken sondern auch reich an Vitaminen sein. Das lernen Hamburger Kinder an Schulen in sozialen Brennpunkten in wöchentlichen Kochkursen und anderen Aktionen des Projekts „Bildung beginnt im Magen“.


» Artikel lesen

Buchtipps

Europa in der Schule – Perspektiven eines modernen Europaunterrichts

06.12.2013 | TeachersNews | Quelle: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB)

„Didaktische Reihe“ der Europa in der Schule – Perspektiven eines modernen EuropaunterrichtsDas Zusammenwachsen Europas – auch und gerade in Krisenzeiten – und die Herausbildung eines europäischen Bewusstseins gehören untrennbar zusammen. Europäische Bildung beginnt in der Schule und insbesondere den Lehrerinnen und Lehrern kommt bei der differenzierten und sachlichen Auseinandersetzung mit europäischen Fragestellungen eine wichtige Rolle zu. Der Band „Europa in der Schule“, jetzt erschienen in der „Didaktischen Reihe“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), enthält Impulse und Anregungen, wie europäische Themen und Perspektiven stärker und nachhaltiger an Schulen verankert werden können.


» Artikel lesen

Medien

Leserbrief: Verbesserungsmöglichkeiten bei TeachersNews - Von Dr. Kurt Gamerschlag

22.11.2013 | TeachersNews | Quelle: Dr. Kurt Gamerschlag

Guten Tag, Herr Spaniol

ich denke, man sollte vielleicht anfangen, sich Gedanken zu machen darüber, wer eigentlich die Leser sind bzw. sein könnten/sollten. Hier ist die einfache Schubladen-Einteilung nach Sek I , Sek II etc. gewiss eine formal ins System passende, aber vom Inhaltlichen her häufig unnötig separierende Einteilung. Ziemlich außen vor sind als Publikum etwa die Lehramtsstudierenden und Referendare am "unteren Ende"; aber auch am "oberen Ende" die Ausbilder, Professoren, Didaktiker auf Hochschulebene.


» Artikel lesen

Computerecke

Das Känguru in der Schule

25.10.2013 | TeachersNews

Schülerdokumentationen, Terminplanung, Anwesenheitslisten und Erfassung der Hausaufgaben fressen im Arbeitsalltag eines Lehrers viel Zeit. Die klassische Variante - Checklisten, Lehrerkalender etc. - ist die einfachste, aber auch aufwendigste und zeitraubendste Methode, Schülerdaten zu verwalten. Eine wertvolle Hilfe im Lehreralltag können PC-Programme sein, die organisatorische Abläufe optimieren. Neben den Standard-Officeprogrammen gibt es speziell auf diese Bedürfnisse von Lehrern abgestimmte Software. Als wertvolle Hilfe bieten sich Programme wie Jumpian an, die Struktur in die Daten bringen und damit Arbeitsabläufe erleichtern.


» Artikel lesen

Lehr- und Lernmittel

„Digitale Schulbücher“: Jetzt auch für iPad und Android

26.09.2013 | TeachersNews | Quelle: Verband Bildungsmedien e. V.

Sie waren ein Highlight auf der didacta 2013 in Köln: digitale Schulbücher. Seit heute sind die kostenlosen Apps für das iPad und Android-Tablets verfügbar.
„Wir wollen, dass Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler digitale Schulbücher auf möglichst vielen Betriebssystemen und Endgeräten nutzen können. Deshalb war uns wichtig, dass wir nach Online-, PC- und Mac-Version auch Apps für das iPad und Android-Tablets bereitstellen“, erläutert Christoph Bornhorn vom Verband Bildungsmedien e.V. Der Branchenverband vertritt die Interessen von rund 85 deutschen Bildungsmedienherstellern und hat die verlagsübergreifende Plattform „Digitale Schulbücher“ entwickelt.


» Artikel lesen

Hardwarelösungen

Schulstart in Deutsch-Wagram: IT-Unterstützung von Offlimit und Server-Heaven Computer und Netzwerk für die Volksschule Deutsch-Wagram

05.09.2013 | TeachersNews | Quelle: offlimit GmbH

Deutsch-Wagram (pts005/05.09.2013/08:30) - Die Firmen Offlimit und Server-Heaven, beide aus Deutsch-Wagram, unterstützen die Volksschule mit Computer, Netzwerk und EDV-Dienstleistungen im Wert von 25.000 Euro aus. "Moderner Unterricht ist heutzutage digital. Das wird erst mit schneller, funktionsfähiger Hardware, Software und einem schnellen Netzwerk möglich", erklären die Initiatoren Franz Urbanek von Offlimit und Mirko Stadler von Server-Heaven. Die beiden Firmeninhaber haben die IT-Erneuerungsaktion "Bildung braucht EDV & Internet" ins Leben gerufen und alle Kosten übernommen.


» Artikel lesen

Buchtipps Beltz Verlag

Know-how für Lehrer/innen in sechs Praxisbüchern zum Sonderpreis!

23.08.2013 | TeachersNews | Quelle: Beltz Verlag

Die »Basis-Bibliothek für Lehrer« beantwortet die wichtigsten Fragen zum Lehrerberuf. Neben Unterrichtsrezepten und Kopiervorlagen verknüpft sie die pädagogische Praxis stets mit empirischen Ergebnissen aus der Schul- und Unterrichtsforschung. Daher eignet sie sich nicht nur für Berufseinsteiger, sondern auch für erfahrene Kollegen, die ihr Wissen vertiefen und ihre Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen der Unterrichtspraxis auffrischen möchten.

Sie sparen über 50 Euro: Nur € 59,– statt € 116,55 (Preis der Originalausgaben).


» Artikel lesen

Kultur

OECD: Kulturelle Bildung fördert Innovationskompetenzen

18.06.2013 | TeachersNews | Quelle: Mercator Stiftung

Aktuelle Studie der OECD unterstreicht den Wert kultureller Bildung und empfiehlt OECD-Ländern, kulturelle Bildung weiter zu stärken - Eine von der Stiftung Mercator geförderte Studie der OECD auf der Basis von über 500 internationalen empirischen Untersuchungen zeigt: Kulturelle Bildung fördert die Entwicklung von Kompetenzen, die für Innovationen erforderlich sind. Damit stützt die Studie die Forderung, kulturelle Bildung stärker als Teil allgemeiner Bildung im Bildungssystem zu verankern.


» Artikel lesen

Schulleitung
Beltz Verlag

WebWeaver® School: Die Systemlösung für die Schule der Zukunft

19.02.2013 | TeachersNews | Quelle: DigiOnline GmbH

Mit der neuen Systemkomponente WebWeaver® Proxy bietet DigiOnline GmbH eine für alle Schulen sinnvoll nutzbare Systemlösung in der Cloud an. Mit WebWeaver® Proxy können auch Schulen mit schmaler Internetanbindung zum ersten Mal alle Funktionen und Services von WebWeaver® School durchgehend nutzen.


» Artikel lesen


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Experten in Sachen Baufinanzierung: baufinanzierungen.org
Anzeige
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen