Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Kultur

» Links zum Thema Kultur


[BW] VBE: Schüler lernen am besten durch positive Vorbilder - Gutes Benehmen könnte wieder höheren Stellenwert bekommen

20.04.2015 | TeachersNews | Quelle: Verband Bildung und Erziehung (VBE) - Baden-Württemberg

Stuttgart. "Es ist sicher nicht verkehrt, wenn junge Menschen wieder bessere Umgangs­formen zeigen", sagt der Sprecher des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) anlässlich der jüngsten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts You­Gov. Drei Viertel der Befragten waren der Ansicht, dass die Menschen früher höflicher waren. Von Schülern dürfe man jedoch kein wesentlich anderes Ver­halten erwarten als das, was Erwachsene ihnen täglich vorleben - in der Fami­lie, in der Politik, im Sport, in den Läden, auf der Straße sowie in unzähligen Gerichts-, Talk- und Castingshows im Fernsehen, so der VBE-Sprecher.


» Artikel lesen

Kulturpolitikprofessor: Nehmt die Kinder ernst / Eine Muh, eine Mäh – seit 100 Jahren täterätätä

16.12.2014 | TeachersNews | Quelle: Stiftung Universität Hildesheim, Isa Lange

Wolfgang Schneider, lehrt und forscht als erster und bisher einziger Universitätsprofessor für Kultu ... Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim„Nehmt die Kinder ernst. Geschiedene Eltern, wenig Geld – das gehört auch zur Welt der Kinder. Die auf der Bühne sollten mit denen da im Publikum etwas zu tun haben", sagt Wolfgang Schneider. Der Kulturpolitikprofessor der Uni Hildesheim fordert Theaterhäuser auf, eine dramatische Kunst für junges Publikum zu entwickeln, die nicht nur eine heile Welt vorgaukelt. Weihnachtstheater könne eine Brücke schlagen, um Kinder für Bühnenkunst zu interessieren. Dafür sollten Theaterhäuser sich anstrengen und mit „den besten Regisseuren zusammenarbeiten“. An der Uni Hildesheim gehören Theaterformen für Kinder und Jugendliche zum Lehrangebot. Absolventen sind bundesweit als Theaterpädagogen tätig.


» Artikel lesen
Anzeige

OECD: Kulturelle Bildung fördert Innovationskompetenzen

18.06.2013 | TeachersNews | Quelle: Mercator Stiftung

Aktuelle Studie der OECD unterstreicht den Wert kultureller Bildung und empfiehlt OECD-Ländern, kulturelle Bildung weiter zu stärken - Eine von der Stiftung Mercator geförderte Studie der OECD auf der Basis von über 500 internationalen empirischen Untersuchungen zeigt: Kulturelle Bildung fördert die Entwicklung von Kompetenzen, die für Innovationen erforderlich sind. Damit stützt die Studie die Forderung, kulturelle Bildung stärker als Teil allgemeiner Bildung im Bildungssystem zu verankern.


» Artikel lesen

Auftakt zur Reihe "Regionalforum Immaterielles Kulturerbe"

06.05.2013 | H. Dierks | Quelle: Deutsche UNESCO Kommission e.V.

Erste Informationsveranstaltung im Leipziger Museum für Völkerkunde - In Deutschland tritt Anfang Juli das UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes in Kraft. Zum Start der Umsetzung laden am 3. Mai 2013 die Deutsche UNESCO-Kommission und die Kulturministerien der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu einem öffentlichen Regionalforum ins GRASSI Museum für Völkerkunde in Leipzig ein.


» Artikel lesen

Kulturelle Bildung: Achillesferse des deutschen Kultursystems

13.09.2012 | H. Dierks | Quelle: Verband deutscher Musikschulen

Berlin, 13. September 2012. "In Deutschland gibt es eine außergewöhnlich große Kultur- und besonders Musiklandschaft. Wenn es aber um die Zukunftsfähigkeit dieser Landschaft geht, ist die kulturelle Bildung die Achillesferse des deutschen Kultursystems", erklärte Bundestagspräsident Norbert Lammert in seinem Grußwort zum Parlamentarischen Abend des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).


» Artikel lesen

Schüler Union: Salafismus - radikaler Islam Gefahr für die Gesellschaft

21.08.2012 | Jürgen Book | Quelle: Schüler Union Deutschlands

Auf der Islamkonferenz hat sich die Schüler Union Deutschlands (SU) mit den aktuellen Themen rund um den Islam - vor allem mit Integration und den Gefahren durch Salafismus befasst. "Der Zulauf salafistischer Prediger wie Pierre Vogel steigt an. Die wachsende Bedrohung durch diese radikal islamistischen Strömungen ist alarmierend", so Lutz Kiesewetter, Bundesvorsitzender der Schüler Union.


» Artikel lesen

Computerspiele sind Kulturgut und Wirtschaftsfaktor zugleich

14.08.2012 | Jürgen Book | Quelle: BUENDNIS 90/DIE GRUENEN

„Die Computerspielewirtschaft ist aus ihrem Nischendasein herausgetreten und zu einem Standortfaktor geworden. Schritt für Schritt ziehen Hochschulen nach und bilden Fachpersonal aus, damit Deutschland auch in Zukunft attraktiv für SpieleentwicklerInnen und -produzentInnen bleibt. Spielekultur ist in Deutschland weit verbreitet und Computerspiele sind ein allgemein anerkanntes Kulturgut. Das beweisen auch die jüngsten Zahlen, nach denen über 25 Millionen Deutsche regelmäßig spielen, 44 Prozent davon sind Frauen.


» Artikel lesen
Anzeige

Jugend-Trend: "drunk phone" - Zweithandys gegen Diebstahl bei Zechtouren

18.07.2012 | TeachersNews | Quelle: pressetext.redaktion - Von Peter Oslak

Unter Jugendlichen verbreitet sich der Trend zur Anschaffung von billigen Zweithandys. Dadurch soll bei einer durchzechten Nacht das Risiko eines Diebstahls des wertvollen Smartphones minimiert werden. Das "drunk phone" wird in der Mobilfunkindustrie zu einem immer wichtigerem Faktor, sagen Experten.


» Artikel lesen

Europäischer Tag,der Jüdischen Kultur

06.07.2012 | TeachersNews | Quelle: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 2. September 2012 gleichzeitig in rund dreißig Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart.


» Artikel lesen

Europäischer Tag,der Jüdischen Kultur

06.07.2012 | TeachersNews | Quelle: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 2. September 2012 gleichzeitig in rund dreißig Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart.


» Artikel lesen

Schlechte Noten für kulturelle Bildung

26.06.2012 | TeachersNews | Quelle: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Die Mitglieder der GEW sehen an den Schulen des Landes große Defizite in der kulturell/musisch-ästhetischen Bildung. Das ist das Ergebnis einer Online-Befragung von 3500 repräsentativ ausgewählten GEW-Mitgliedern aus dem Schulbereich.


» Artikel lesen

Die Gewinner des MIXED UP Wettbewerbs für Kooperationen zwischen Kultur und Schule

25.06.2012 | TeachersNews | Quelle: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.

Während Fußballfans dem Viertelfinale der Europameisterschaft entgegenfiebern, stehen die Titelträger bei den Kooperationen zwischen Kultur und Schule schon fest. Vom Oderbruch über Freiburg bis Bamberg, vom achtwöchigen Entschulungsprojekt über „Pocket Movies“ bis zur Schulkooperation mit der Schwerindustrie:


» Artikel lesen

Das Erbe der Erde bewahren

30.05.2012 | TeachersNews | Quelle: idw - Informationsdienst Wissenschaft e. V.

Die europäischen Staaten, insbesondere die osteuropäischen Länder, besitzen einen Reichtum, den es in Zukunft vielleicht nicht mehr geben wird, wenn die Weichen heute nicht richtig gestellt werden. "Viele Staaten verfügen über Agrarlandschaften, ein Beispiel ist Transsilvanien in Rumänien, die traditionell extensiv bewirtschaftet werden, und eine hohe Artenvielfalt und eine Kulturlandschaft aufweisen, die es zu schützen gilt", erklärt Tobias Kümmerle vom Geographischen Institut der Humboldt- Universität zu Berlin.


» Artikel lesen

Die Philosophie der Gärten / Bamberger Hegelwoche vom 12. bis 14. Juni

29.05.2012 | TeachersNews | Quelle: idw - Informationsdienst Wissenschaft e. V.

Neben Unkrautrupfen, Bewässern und gutem Kompost brauchen Gärten vor allem eins: Die Philosophie. Im Umkehrschluss benötigt der Philosoph neben Debatten, Büchern und Argumenten Gärten, um seine Gedanken schweifen lassen zu können - Gärten sind Philosophie.


» Artikel lesen

Kinder türkischer Herkunft im deutschen Bildungssystem - von Bildungsverlierern zu Hoffnungsträgern?

21.05.2012 | TeachersNews | Quelle: idw - Informationsdienst Wissenschaft e. V.

Welche Rolle spielen Geschichte, Kultur, Sprache, Bildung und Pädagogik sowie Diplomatie, Politik und Sicherheit für das wechselseitige Verhältnis zwischen der Türkei und dem deutschen Sprachraum?


» Artikel lesen


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Anzeige
Copyright © 2017 TeachersNews
an den Seitenanfang springen