Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

TV News

» Links zum Thema TV News


"Zeitbombe im Trinkwasser" ZDF-"planet e." über die Nitratbelastung durch Überdüngung unserer Felder

15.07.2015 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Geologe Dr. Alfons Baier beobachtet mit Sorge hohe Nitratwerte in bayerischen Oberflächengewässern. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Lars Böhnke Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ... Mainz (ots) - Deutschland gehört zu den größten Trinkwasserverschmutzern in der EU. Kot und Urin aus der Massentierhaltung wird als Gülle auf die Felder gekippt. Dabei wird Nitrat freigesetzt, das in unser Wasser gelangt. Schon längst wird der Nitrat-Grenzwert in der Hälfte aller deutschen Messstellen nicht mehr eingehalten. Mittlerweile schlägt auch Brüssel Alarm, denn Nitrat kann krebserregend sein. Die ZDF-Umwelt-Reihe "planet e." berichtet am Sonntag, 19. Juli 2015, 14.50 Uhr, über die "Zeitbombe im Trinkwasser" und zeigt mögliche Alternativen auf.


» Artikel lesen

phoenix - Im Dialog: Prof. Klaus Hurrelmann zu Gast bei Michael Krons - Freitag, 8. Mai 2015, 24.00 Uhr

07.05.2015 | TeachersNews | Quelle: presse.phoenix.de

Bonn (ots) - Jugendliche sind egoistisch, bequem und kümmern sich nur um sich selbst. Drei von vielen typischen Vorurteilen, die die ältere Generation gegenüber der jungen hat. Der bekannte Pädagoge und Sozialwissenschaftler Prof. Klaus Hurrelmann verteidigt die junge Generation gegen die Vorurteile. Der Mitautor der Shell-Studie erklärt im Dialog mit Michael Krons was die jungen Menschen heutzutage bewegt und warum sie ein typisches Spiegelbild der Gesellschaft sind.


» Artikel lesen
Anzeige

Zeit für Helden - und was machst Du?

06.05.2015 | TeachersNews | Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb unterstützt erneut TV-Format für Zivilcourage und Hilfsbereitschaft / Sendetermine: ab 14. Juni 2015 bei RTL II
Wie reagieren Passanten, wenn sie Zeugen von Antisemitismus, Rassismus, Homophobie und Diskriminierung im Alltag werden? Die zweite Staffel des TV-Formats "Zeit für Helden - Und was machst Du?" stellt das Publikum erneut vor diese Fragen. "Zeit für Helden" wurde im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb von der SEO Entertainment GmbH entwickelt und wird ab dem 14. Juni 2015 bei RTL II ausgestrahlt.


» Artikel lesen

[Geographie] Die Welt vor der Agrarkatastrophe? - ZDF-Umweltreihe "planet e." über "Das große Ackersterben"

16.04.2015 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - Pro Jahr verschwinden weltweit 20 Prozent der fruchtbaren Böden. Doch im Jahr 2050 wollen rund neun Milliarden Menschen ernährt werden. Bahnt sich die bislang größte Agrar-Katastrophe an? Der Frage geht die ZDF-Umweltreihe "planet e." am Sonntag, 19. April 2015, 14.45 Uhr, in der Dokumentation "Das große Ackersterben" nach. Intaktes Ackerland wird zum Überlebensfaktor für die Menschheit. Doch Erosion und Überschwemmungen, bedingt durch den Klimawandel und konzeptlose Bebauung, vernichten Böden im Eiltempo.


» Artikel lesen

Mittwoch, 15. April 2015, 23.15 Uhr, im ZDF - "Schulessen: mangelhaft!": "ZDFzoom" über Qualitätsmängel zehn Jahre nach dem Aktionsplan für gesunde Schulverpflegung

13.04.2015 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - Die Osterferien sind zu Ende, nun ist wieder das Mittagessen in der Schulkantine angesagt. Doch Wissenschaftler schlagen Alarm: Das Essen weist große Mängel auf, beim Geschmack, der Vollwertigkeit und der Hygiene. "Schulessen: mangelhaft!" heißt es deshalb am Mittwoch, 15. April 2015, 23.15 Uhr, im ZDF. Die "ZDFzoom"-Reporter Nicolai Piechota und Stefan Hanf gehen der Frage nach, warum das Schulessen in Deutschland immer noch mit "mangelhaft" bewertet werden muss - zehn Jahre nachdem ein nationaler Aktionsplan für gesundes Essen an deutschen Schulen vom Bund verabschiedet worden ist.


» Artikel lesen

"planet e.: Eisbären auf der Flucht" - ZDF-Dokumentation über die Auswirkungen des globalen Klimawandels

01.04.2015 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - Den 25 000 noch verbliebenen Eisbären schmilzt der polare Lebensraum unter den Tatzen weg. Hat das größte Landraubtier noch eine Zukunft? Das wollen die Wissenschaftler Sybille Klenzendorf und Dirk Notz in der Arktis herausfinden. Für die Dokumentation "Eisbären auf der Flucht", die am Ostersonntag, 5. April 2015, 14.45 Uhr, in der ZDF-Umweltreihe "planet e." zu sehen ist, begleiten die Autoren Anja-Brenda Kindler und Tanja Dammertz die Forscher in eine abgelegene, sich verändernde Welt. Die Suche nach den Chancen für den einstigen König der Arktis liefert auch Daten über Auswirkungen des Klimawandels auf den Menschen.


» Artikel lesen

Sek II. Ethik - "Quarks & Co" & WDR 5: Schwerpunkt zum Thema Sterbehilfe

24.03.2015 | TeachersNews | Quelle: WDR Presse

Köln (ots) - Laut Meinungsumfragen wollen 70 Prozent der Deutschen selbst über den eigenen Tod entscheiden. Politiker lehnen die aktive Sterbehilfe ab. Einige Mediziner und Ärzte fordern eine gesetzliche Regelung für die Sterbehilfe in Deutschland und haben eigene Gesetzesvorlagen eingebracht, die noch in diesem Jahr beraten werden sollen. Das WDR-Wissensmagazin "Quarks & Co" mit Ranga Yogeshwar beschäftigt sich am Dienstag, 24. März, aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema (WDR Fernsehen, 21.00 bis 21.45 Uhr).


» Artikel lesen
Anzeige

"Leschs Kosmos: Wolf im Schafspelz - Das Böse in uns" ZDF-Wissenschaftsmagazin über die Aggressionspotenziale des Menschen

23.03.2015 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - Warum ist der Mensch nicht nur gut, sondern auch aggressiv und gewalttätig? In der Sendung "Wolf im Schafspelz - Das Böse in uns" am Dienstag, 24. März 2015, 23.00 Uhr, erkundet Professor Harald Lesch den schmalen Grat zwischen Gut und Böse. Er erkennt: Auch das Böse in uns hat Vorteile. Alle menschlichen Eigenschaften haben sich im Laufe der Evolution entwickelt, damit sind sie in unserem genetischen Erbe verankert. Gerade Hass, Neid und Eifersucht treiben uns an, vorwärts zu streben, immer Neues zu erfinden, stetig besser zu werden.


» Artikel lesen

Woran glaubst Du? / Eine Themenwoche in 3sat / Gut 20 Dokumentationen, Gesprächssendungen und Filme über die Vielfalt von Religion, Glaube und Spiritualität

18.03.2015 | TeachersNews | Quelle: 3sat

In der Themenwoche "Woran glaubst Du?" von Sonntag, 22. März, bis Samstag, 28. März, zeigt 3sat die vielen Gesichter von Religion, Glauben und Spiritualität.
In gut 20 Dokumentationen, Gesprächssendungen und Filmen zeigt 3sat, wovon Menschen überzeugt sind und was ihnen Halt im Leben gibt. Woran glauben Menschen heute und wofür beten sie? Worin unterscheiden sich die Religionen, und woran glauben Atheisten? Von "A" wie "Allahu Akbar!" bis "Z" wie "Zeichen" reist 3sat durch das Alphabet des Glaubens - 26 Geschichten, die zeigen, was Menschen Halt gibt und woran sie manchmal auch verzweifeln.


» Artikel lesen

didacta ehrt KiKA als "Bildungsbotschafter 2015"

23.02.2015 | TeachersNews | Quelle: planpunkt: PR GmbH

Neuer KiKA-Themenschwerpunkt: "Kinderarmut in Deutschland"
Hannover/Erfurt, 23. Februar 2015. Für sein Engagement im Bereich Kinderrechte wird KiKA an diesem Mittwoch auf der didacta in Hannover als „Bildungsbotschafter 2015“ ausgezeichnet. In zahlreichen TV-Formaten informierte der Kinderkanal von ARD und ZDF im Herbst 2014 unter dem Motto „Respekt für meine Rechte!“ leicht verständlich und spannend über die Rechte der Kinder weltweit. Darüber hinaus unterstützte KiKA vielfältige Aktionen und stellte umfangreiches Begleitmaterial für Lehrer und Eltern bereit. In seinem kommenden Jahresschwerpunkt legt KiKA den Fokus auf „Kinderarmut in Deutschland“, gab KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf bekannt. 


» Artikel lesen

"HUNGER!": ZDF zeigt Claus Klebers filmische Reise zu den Brennpunkten der Nahrungsmittelknappheit

04.11.2014 | TeachersNews | Quelle: ZDF

Mainz (ots) - "Das wird kein restlos objektiver Bericht. Dazu habe ich zu viel gesehen auf den Reisen für diesen Film: Not, Verzweiflung, Unfassbares, aber auch Hoffnung - Menschen, die Dinge in die Hand nehmen." Mit diesen Worten beginnt Claus Kleber am Mittwoch, 5. November 2014, 23.15 Uhr, seinen Film "HUNGER!", den das ZDF im Anschluss an die UEFA-Champions-League-Übertragung zeigt. Kleber realisierte "HUNGER!" zusammen mit Angela Andersen. Am Dienstag, 11. November 2014, folgt um 20.15 Uhr im ZDF die Fortsetzung: "DURST!".


» Artikel lesen

Zum ersten Mal im deutschen TV: Wissensmagazine von ProSieben und BR kooperieren zum 25. Jahrestag des Mauerfalls

30.10.2014 | TeachersNews | Quelle: ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH

Unterföhring (ots) - 30. Oktober 2014. Die Magazine "Galileo" (ProSieben) und "Faszination Wissen" (Bayerischer Rundfunk) feiern den 25. Jahrestag des Mauerfalls mit einem gemeinsamen Themenschwerpunkt. "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah: "Zum ersten Mal im deutschen TV kooperieren ein privates und ein öffentlich-rechtliches Wissensmagazin. Mit den Kollegen vom BR haben wir zwei gemeinsame Sendungen auf die Beine gestellt, einen Beitrag gedreht und viele Ideen ausgetauscht. Aus meiner Sicht war das eine große Bereicherung für alle Beteiligten."


» Artikel lesen

Ein halbes Jahrhundert Sex, Drugs & Rock'n'Roll/VOX zeigt das Doku-Event "Die größte Band der Welt - 50 Jahre Rolling Stones" am 25.10. um 20:15 Uhr

22.10.2014 | TeachersNews | Quelle: VOX Television GmbH

22.10.2014 - 10:04 Uhr, VOX Television GmbH Köln (ots) - Mehr als 200 Millionen verkaufte Alben und ein Platz in der "Rock and Roll Hall of Fame": Das sind die Rolling Stones heute. 1962 gegründet, soll es aber besonders das Jahr 1964 sein, in dem sie ihren internationalen Durchbruch feiern: "It's all over now" klettert an die Spitze der britischen Single-Charts. In demselben Jahr veröffentlichen sie ihr erstes Album und werden so außerhalb Englands zu gefeierten Stars. Ihre USA-Tour 1972 bedeutet nicht weniger, als die Geburtsstunde des Mythos Sex, Drugs & Rock'n'Roll! "Wir haben alle drei Begriffe erfunden!", erklärt Gründungsmitglied Keith Richards stolz.


» Artikel lesen

Planet Food - Essen ohne Grenzen: ProSieben MAXX zeigt großen Themenabend zum World Food Day

13.10.2014 | TeachersNews | Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Unterföhring (ots) - 10. Oktober 2014. Zum World Food Day am 16. Oktober dreht sich auf ProSieben MAXX einen Abend lang alles rund ums Essen. "Galileo 360°: Essen ohne Grenzen Spezial" nimmt seine Zuschauer um 20:15 Uhr mit auf eine kulinarische Reise um die Welt. Ab 22:35 Uhr zeigt ProSieben MAXX die Dokumentation "Essen der Zukunft" und im Anschluss "Unser Essen ohne uns". Der World Food Day macht Jahr für Jahr auf den Hunger in der Welt aufmerksam. Planet Food - Essen ohne Grenzen: Der große Themenabend am Donnerstag, 16. Oktober 2014, ab 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX.


» Artikel lesen

Schulklassen für Studie im Bereich Mathematik gesucht

25.09.2014 | TeachersNews | Quelle: Echt Einfach TV

Echt Einfach TV plant für das aktuelle Schuljahr eine Schulstudie, bei der der Fokus auf Leistungssteigerung im Bereich Mathematik durch den Einsatz digitaler Medien liegt. Echt Einfach TV ist ein unterstützendes Angebot; Es ersetzt keinen Mathematikunterricht, sondern bereichert selbigen durch digitale Inhalte. Unsere Lernvideos und interaktiven Lernprogramme können sowohl im Unterricht eingesetzt werden, als auch die Schüler bei der individuellen Vor- und Nachbereitung des Mathematikunterrichtes unterstützen.


» Artikel lesen


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Experten in Sachen Baufinanzierung: baufinanzierungen.org
Anzeige
Copyright © 2017 TeachersNews
an den Seitenanfang springen