Nachrichten Service Rubriken Grundschule Sek. I Sek. II Förderschulen Sonstiges Shop

Universität Tübingen öffnet Lehrveranstaltung für Nicht-Studierende im Internet

Universität Tübingen öffnet Lehrveranstaltung für Nicht-Studierende im Internet. Das Konzept des Massive Open Online Course (MOOC) hält Einzug an deutschen Hochschulen. Nachdem im Frühjahr 2011 an der Universität Frankfurt der Open Course "Zukunft des Lernens" stattgefunden hat, öffnet jetzt die Universität Tübingen die Lehrveranstaltung zum Thema "Workplace Learning" für Nicht-Studierende.




Wer sich für soziale Lernprozesse am Arbeitsplatz interessiert, kann sich ab 17. Oktober 2011 gemeinsam mit Psychologie- Studenten der Universität Tübingen sowie zahlreichen Experten online dazu fortbilden. Getreu den Prinzipien eines Massive Open Online Course (MOOC) kann jeder kostenfrei teilnehmen und sich zu jedem Zeitpunkt in die bis zum 30. Januar 2012 laufenden Online-Diskussionen einbringen. Dr. Johannes Moskaliuk experimentiert als Dozent dieser Lehrveranstaltung mit der Verzahnung eines klassischen Präsenzseminars mit kollaborativen Online-Elementen des Social Learning. So bleiben die Studierenden nicht unter sich, sondern treffen in Online-Live-Veranstaltungen und in Sozialen Medien und Netzwerken auf einen erweiterten Teilnehmerkreis.

 

Alle zwei Wochen bereiten die Studenten im Präsenzseminar einen Themenschwerpunkt auf Basis einer Lektüreempfehlung vor, die auch online zum Download zur Verfügung steht. Die Ergebnisse aus dem Präsenzseminar stellen sie in einem Blog-Artikel den Online-Teilnehmern zur Verfügung. Unterstützt wird das Projekt an dieser Stelle durch Paten aus dem Netz, die mit Beiträgen in ihren Fach-Blogs die Online-Diskussionen anregen. Im ersten Themenblock setzt Dörte Giebel, Entwicklerin des ILS-Fernlehrgangs "Social Media Manager", als Patin Impulse zum Thema "Knowledge Building – Kollaboration statt Lernen". An der jeweils eine Woche später stattfindenden Online-Live-Veranstaltung können alle Interessierten ohne Zugangsbeschränkungen teilnehmen.

 

Blog-Beiträge der Online-Teilnehmer erscheinen zusätzlich im Veranstaltungsblog auf http://ocwl11.wissensdialoge.de/blog/. Über den Hashtag #ocwl11 wird der Austausch auf Twitter organisiert.

 

 

Weitere Informationen hier ...


| Autor: Hildegard Dierks

Quelle: ILS Institut für Lernsysteme GmbH


 
 Diese Seite per Email weiter empfehlen  ·   Druckversion
 · 
 Newsletter abonnieren

 


Bestellen Sie gleich hier Ihren Newsletter:
Ihr Name:

Ihre Emailadresse:


Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige
Angebote zu Beamtendarlehen bei beamtendarlehen.biz
Anzeige
Experten in Sachen Baufinanzierung: baufinanzierungen.org
Copyright © 2014 TeachersNews
an den Seitenanfang springen